"DIE DANZLKRAINER"

 
Wir kommen zum größten Teil aus Schleching im Chiemgau.
Namentlich gibt es uns seit Januar 2008. Mitglieder sind Peter Hell, Hubert Zaiser,
Engelbert Pletschacher, Wolfgang Zaiser, Markus Maier und Michael Stein.
 
Peter Hell und Hubert Zaiser haben zuvor 25 Jahre lang mit den "Weitlahner Buam"
Oberkrainer Musi gemacht und sich ca. seit 2006 mit Engelbert Pletschacher und
Wolfgang Zaiser zusammengetan. Spaßeshalber wurden Sie anfänglich
„Die bösen Onkels“ genannt und Herbst 2007 kam dann Markus Maier mit dazu.
 
Zu diesem Zeitpunkt wurde ausschließlich alpenländische Volksmusik meist von
Franz Posch oder Peter Moser gespielt. Wir hatten in dieser Besetzung
schon einige Auftritte.Mit der Zeit kamen immer mehr verschiedene Einflüsse dazu.
So wurden auch einige erlesene Oberkrainer Stücke ins Repertoire aufgenommen.
 
Ab 2008 spielte dann Michael Stein aus Aschau, mit der Harfe mit.Jetzt war die
Gruppe komplett und die Stielrichtung klar, nur ein Name fehlte noch.
Im Januar 2008 bei einem Auftritt bei einer Touristik – Messe in Limburg einigte man
sich aufgrund der eingeschlagenen Stilrichtung Danzlmusi mit
Oberkrainereinschlag auf den Namen: "Danzlkrainer"
 
Dieser Name stieß zwar nicht gleich überall auf Zuspruch, er spiegelt aber
genau das was wir machen wieder.
 
Die Danzlkrainer spielen gerne bei Tanzabenden, Heimatabenden, Almtänzen,
privaten Feiern, Geburtstagen, Hochzeiten, auf der Alm, im Tal,
mit –oder ohne Verstärkeranlage – kurz gesagt wir sind ziemlich flexibel!
(!!!Achtung ganz neu im Programm: wir spielen auch Scheidungen
– wenn wir bereits die Hochzeit gespielt haben sogar umsonst!!!)
 
Wir spielen aus Freude an der Musik und für die Leute, denen wir damit eine
Freude machen können. Aus dieser Freude heraus wird es auch nie
langweilig. Wir haben schon öfters beobachten können, dass sich diese
positive Stimmung auch auf die Zuhörer überträgt.
 
Viel Spaß mit unserer Musik und der Homepage wünschen Euch:
 
De "Danzlkrainer"